Donnerstag, 17. Mai 2012

...angstfresser...

...nachdem ich neulich so einen tollen selbstentworfenen und genähten angstfresser gesehen habe ( wo war das bloß gleich noch? ) ....musste ich sofort an meine süße kleine sau denken...
♥♥♥
...vor jahren  habe ich mich unsterblich in die "karriere-sau" (das ding heisst wirklich so!!) von sigikid ( aus der serie "börsen gurus") verliebt....ich MUSSTE sie haben, da führte kein weg dran vorbei...
♥♥♥
 
♥♥♥
...und sie macht mich immer noch glücklich....jeden abend schläft sie bei mir im  bett und kommt natürlich auch mit in den urlaub...( und sie schläft nicht nur bei mir im bett, nein----sie schläft IN meinem arm, wo denn sonst?)...
♥♥♥
...ich werde dieses jahr 1,76 mal 25 jahre alt und doch ist es eben wie es ist...*lach*...
♥♥♥
...ich liebe mein süßes angstfresserchen....
( und da ich ja meist nachts von angstattacken geplagt werde,  ist das tatsächlich ihr job...ob sie daher so schräg schaut?...☺)...
♥♥♥
BUNTige saugrüße nicole

Kommentare:

  1. Isch verrat jetzt natürlich nich, dat ich jerade den Taschenrechner gezückt habe ... *Hüstel, Hüstel*. :-))))))))))))

    Dat Schweinderl iss ja knuffig.

    So ähnlich seh icke grad abends aus wenn isch unseren 3 Jährigen Zwerg ENDLICH im Bett habe. UFFZ! ... aber keine Angst isch leg mich jetzt nich zu Dir ins Bett ... *duckundwechrenn*

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    ich hatte einen Angstfresser für meine Süße genähnt :o)))
    Deiner ist auch super klasse und das der Hilft steht außer Frage!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    >>http://scharlyandersistanders.blogspot.de/2012/04/angstfresser.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥♥♥...ja, du warst das...genau...:o))))...♥♥♥

      Löschen
  3. Hi Nicole,
    nää, wat es nich Alles im iNet so jibbt... :-)

    Mein Paul ist im Netz! Ich habe ihn(! Paul ist doch keine Sau, meiner ist ein Teenie-Eber) vor gefühlt 100 Jahren in einem Geschäft gesehen und mich unsterblich verliebt. Dann auf das Preisschild geguckt und ihn wieder zurückgestellt. Mit einer Träne im Auge bin ich aus dem Laden....
    Dann habe ich all mein Geld zusammengekratzt, meinen damaligen Chef angepumpt und bin zwei Tage später wieder hin. Und was war? Er war weg...
    Paar Monate später hatte ich Geburtstag. Und was lag auf dem Sofa? Paul. Meine damalige Freundin hatte ihn direkt am nächsten Tag gekauft (übrigens den gleichen Chef angepumpt - dass die damalige Freundin heute meine Frau ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen!)
    Er begleitet mich genau wie Deine Sau Dich, nur ist mein Eber leider wirklich ein Schwein und sieht leider nicht mehr so rosa aus wie Deine.

    Im Übrigen: wie man herauslesen konnte, bin ich ein Mann und - äh - noch 2 Jahre älter als Du...

    Danke für den Blogeintrag!
    Manni

    AntwortenLöschen

♥ danke für deinen kommentar ♥