Samstag, 11. Juni 2011

...aller guten dinge sind 4!..;o)...

...unsere #4 "LENI" ist nun auch in ein neues zu hause gezogen...und wie es der zufall so will, sind unsere winselbellchen in fast derselben reihenfolge ausgezogen wie sie geboren wurden...
 ♥♥♥
...letzte schnuffelrunde mit mama...

♥♥♥
...kleine "LENI"...unser letztes kleines mädchen warst du und nun bist du auch weg...wir hoffen das du ein wunderschönes glückliches und laaaaaanges hundeleben bei deiner neuen familie haben wirst...

...wir haben dich ganz doll lieb...
♥♥♥

nicole, jürgen, marius, madita und bella&bollchen...

Kommentare:

  1. Tut das einem nicht in der Seele weh, wenn ein Hund nach dem anderen auszieht? Die sind aber auch süß♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. *schnief* nun sind alle weg - und ich muß wieder warten - bis bei uns auch ein/zwei Knuddelmoster sind. Die kleinen Mäuse waren echte Seelentröster- grüß alle von mir und wünsch ihnen alles Gute .....:o((

    AntwortenLöschen
  3. ich hab grad einen riesen-kloss im hals! unser sohn fragte mal warum denn unsere katze keine babies bekommen darf. der grund warum wir sie sterilisiert haben ist, dass ich es nicht übers herz bringen würde ein junges kätzle herzugeben.... aber gott sei dank geht es nicht allen leuten so, denn sonst könnten ja leute wie wir auch keine jungen katzen (oder hunde oder andere jungtiere)bekommen.

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt sind alle weg? Ach mensch, ich war ja bei der Geburt quasi live dabei (über Facebook) und mir sind die Bellchen so ans Herz gewachsen. Ich freue mich wirklich, dass sie alle ein tolles zu Hause gefunden haben, aber ich kann den Abschiedsschmerz nachvollziehen. Lass dich drücken. Liebste Grüße, Sylke

    AntwortenLöschen

♥ danke für deinen kommentar ♥