Dienstag, 1. März 2011

...wie funktioniert...

...eigentlich dieses "facebook"?...boa eh...nachdem mein bruder mir mitteilte:"wie du bist nicht auf facebook?- das geht ja mal gar nicht!!!"...musste ich mich nun doch da mal da amelden, aber es ist doch irgendwie alles noch so verwirrend...und ich finde niemanden...hä?...wie blöd kann man eigentlich sein?...*schäm*...
♥♥♥
...naja vielleicht steig ich da auf dauer ja noch durch...:o)))
♥♥♥
BUNTige grüße nicole

Kommentare:

  1. "Wer hat an der Uhr gedreht?" "Ist es denn schon wieder so spät" ... ööööhm, lang her.

    Ääääh, ... ja ... schon wieder jenau 2 Wochen.

    Hoppala! *ganzrotwerd*

    Zu Facebook nur so viel:
    Ich mag´s nich ... werds auch nich machen. Und außerdem war da die Geschichte mit Lillis Tochter. Neee danke, social Network in der Form mag ich nich ... und versteht ehrlich gesagt auch dat Prinzip nich.

    Grüßle

    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. In meinen Augen ist Facebook das für das es wirklich mal konzipiert war, eine Mobbing-Plattform!!! Wenn ich höre wie es dort zugeht, bin ich froh mich nie angemeldet zu haben! Es ist wie eine große Bühne auf der sich jeder präsentiert, bis ins kleinste Detail. Ich finde die Bloggerwelt schon rauh genug, Neid Mißgunst und Hasstiraden, das muß ich mir nicht auch noch über Facebook geben.
    viele liebe Grüße Rubinengel
    *äh...ich kann dir "leider" nicht helfen*

    AntwortenLöschen
  3. ich kenne das problem auch mit der suchfunktion! Da wird irgendwie nie alles angezeigt! Bin dann rechts über "leute die du vielleicht kennst" auf viele viele bloggerin gestoßen ;-)
    Schau mal ob du mich findest (stefanie Kracht) ich hab recht viele Nähtanten in meinen Freunden ;-)
    Liebste grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die ist hoffentlich klar, daß Facebook an allen geposteten Bildern und Texten die Urheberrechte erhält??!!
    Haben die mal so eben nachträglich geändert!!
    Lies Dir auf jeden Fall die AGB´s genau durch und überleg noch mal, ob Du das wirklich BRAUCHST!!
    LG, Marion
    Die sich ganz schnell wieder abgemeldet hat!

    AntwortenLöschen
  5. ich habe auch keine ahnung und auch absolut keine ambitionen mich mit diesem thema zu beschäftigen, denn ich habe eigentlich noch nie etwas gutes über facebook gehört. alle jammern und schimpfen darüber, aber jeder denkt, er muss dabei sein. das ist einfach nix für mich... liebe grüße steffi

    AntwortenLöschen
  6. ich kann dir da leider auch nicht helfen. ich bin im moment noch bei wkw und überleg ob ich meinen account wieder lösche. bei facebook melde ich mich erst gar nicht an, hab da auch schon so viel schlechtes gehört.
    das ist auch alles eine sehr zeitraubende investition.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch noch recht neu da, bin aber der Meinung, jeder muß selber wissen, wieviel er von sich preisgibt. Ich bin auch nicht derjenige, der alles und jeden kommentiert und ich muß auch nicht jeden an meinen täglichen Aktivitäten teilhaben lassen. Bei mir gibts nur grobe Eckdaten, wer mich näher kennenlernen will, muß andere Wege gehen. Kannst mich auch gerne suchen(Kathrin Griesel).
    Lieben Gruß
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. na ja ich hab mit Facebook nicht wirklich Probleme, man darf halt nicht mit jedem befreundet sein, den man mal kurz getroffen hat.

    Bloggerinnen hab ich eigentlich keine bei mir drinnen, warum auch immer

    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Haallo Nicole,

    ich bin bekennender Facebook-Nichtnutzer!!!!!

    Rubinengel hat es genau auf den Punkt gebracht!
    Kurz gesagt das Prinzip Facebook ist für mich:
    Außen hui und innen pfui!!!!!!!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin schon seit Jahren bei Facebook und nutzte es "vernuenftig". Wenig Infs preisgeben, nur was jeder wissen kann und nicht vergessen, alle Funktionen auf Privatsphaere setzen, Dann geht es recht gut. Natuerlich keine Kinderbilder etc posten, denn auch "Freunde", koennten diese "nutzen". Ich bin sehr vorsichtig geworden und so funktioniert es sehr gut.
    Die Leute die man kennt kann man halt suchen und kann dann deren durchschaun, ob man da wen kennt. So findet sich mit den Jahren ein ganzer Haufen Menschen. Ich muss aber auch zugeben, das ich nicht ,das Englisch-amerikanische Prinzip als "Wer-kennt-wen" verfolge und JEDEN zufuege!
    Dann solltest Du da gut zurecht kommen.
    LGSilke

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Nicole!
    ich wusel mich da auch so langsam rein!
    Hab dir ne Freundschaftsanfrage geschickt.

    GLG
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Ich sehe das wie my Time, Privatsphäre-Einstellungen am besten gleich als erstes anpassen.
    Und mit Fotos bin ich da such sehr sparsam, denn Facebokk bekommt tatsächlich die Rechte an den Bildern.
    Zusätzlich habe ich meinen Nachnamen verdreht, denn nicht jeder muss mich da sofort finden ;)
    Ich finde Facebook auch sehr unübersichtlich, aber mit der Zeit fuchst man sich da ein ;)

    Auf jeden Fall wünsche ich Dierdorf viel Spass dort!

    AntwortenLöschen
  13. ...die jetzt hier FB nutzen, wo seht ihr denn den Sinn, wenn ihr Quasi nichts preisgebt? (Bitte nicht falsch verstehen!)Und ja Mr. Zuckerman hat seine Milliarden damit gemacht in dem er die Rechte von Wort und Bild verkauft hat, da nutzt auch der Privat Status nichts. Und stelle dir mal vor, du stellst ein harmloses Foto von dir ein und Herr Zuckerman verkauft es weiter und bist auf einmal Werbeträger für irgendwas (Alkohol, Sexhotlines ect.) Sozial ist diese Plattform bestimmt nicht!
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen

♥ danke für deinen kommentar ♥