Sonntag, 21. November 2010

...es ist für mich...

...keine überraschung mehr, das auf den märkten nichts gekauft wird...(also hier bei uns)...

...es liegt nicht an den preisen, die kennt ihr ja inzwischen aus meinem dawanda-shop...die leute bleiben ja noch nicht mal stehen und schauen!!!...

...es liegt auch nicht am aussehen der kleidung, das sollte ja auffällig genug sein...und der stand sowieso...

...obwohl - wahrscheinlich ist genau das das problem...die leute hier wollen einfach nicht auffallen...

...aber soll ich euch was sagen?...inzwischen ist es mir fast egal, ich lasse mich davon nicht mehr so runterziehen...da habe ich einfach keine lust mehr zu und fertig...

...und ausserdem: umso besser - bleibt eben mehr auffälligkeit für mich...so!...und für die lieben kundinnen, die im shop schon so viel eingekauft haben...es gibt sie da draussen - die großen mädels mit dem guten geschmack...

ggggglg nicole




Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    ich kenne das Gefühl zu gut.... :(
    Ich finde es Klasse, daß Du dich nicht unterkriegen lässt - Du machst so schöne Sachen und ich freu mich, daß Dein Dawanda-Shop so gut läuft! Du machst alles richtig!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,

    so ging es vergangenes Jahr auch einer Nähfreundin von mir... und dabei näht sie sooo schön... für manche Leute war es einfach zu bunt...

    konnte ich gar nicht verstehen...

    aber ich ecke ja auch schon mit meinen bunten, genähten Sachen (obwohl es in der Bloggerszene oft noch bunter zugeht) in der Verwandtschaft an... meine Kinder werden beäugt und wenn ich nicht dabei bin, werden schon mal "gewisse" Bemerkungen gemacht...

    Darfst Dir jetzt ausrechnen, von welcher Seite der Verwandtschaft diese Kommentare kommen ;-))))

    Jedenfalls mache ich so weiter... denn die Welt ist mir oft schon grau genug...

    und bei Dir in den Blog schaue ich sooo gerne... weil ich Deine Sachen einfach bezaubernd finde... mir gefällt Dein Stil und lass Dich nicht kirre machen...

    GGGLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. So ist das, die Leute kaufen lieber bei F..... ein, wo dann bestimmt 3x die selbe Jacke in die Schule rum rennt.
    Deshalb Nähen wir auch, weil wir das nicht immer mochten.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Ach, liebe Nicole, Deine Sachen sind doch sooooo schön. Ich kann das immer nicht begreifen, dass die Leute auf Märkten so etwas nicht kaufen. Mach einfach weiter so!!!

    Ganz liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde Deine Sachen wunderschön und ich finde sie auch nicht "so auffallend", dass man sie nicht anziehen könnte. Sie sind für meinen Geschmack gerade richtig! Und runterziehen lassen darfst Du Dich da nicht. An meinem allerersten Markt habe ich nicht ein einziges Stück verkauft. Und bei den Märkten an denen ich mit Sabine Hapka war, da konnte man gar nicht ausmachen, wieso die Leute mal gar nichts und beim anderen Mal am gleichen Ort total viel gekauft haben. Da steckt man einfach nicht drin.
    Ich wünsch Dir weiterhin viel kreativen Spaß bei der "Arbeit"
    GGLG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Meine Liebe, ich finde es ganz ganz schlimm, dass viele hier so unbunt sind! Wenn ich mal durch die Stadt gehe, fällt meine Grosse auch immer auf, viele tragen hier dunkle Sachen. Ich mag das Bunte lieber, geht sie mir in der Stadt nie verloren :-)
    Mit den Märkten ist das so eine Sache, da wollte ich schon immer mal hin und gucken, aber ich weiss nie, wo die sind und wenn, dann immer zu spät. Kann mir gut vorstellen, dass es den anderen Müttern auch so geht.
    Lieben Drücker, Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo !
    So geht´s mir hier auch ( bei uns hier auf dem Lande ;O))
    Ich glaube meine Tochter ist Klamottentechnisch das auffallenste Kind hier in der Gegend . Und was solls ???
    Emely findet es gut und ich sowieso !!
    Das Komische ist nur das Emely von anderen Kindern gefragt wird wo man die Sachen kaufen kann bzw würden sie auch gerne so etwas tragen .
    Und was sagen dann die Eltern ??
    Mein Kind würde sowas nieeee tragen .
    Ich glaube einfach das diese Eltern nicht auffallen wollen - denn die meisten Kinder lieben doch alles Farbenfrohe . Oder ???

    Also ich finde deine Sachen echt total Klasse !!!

    Es Lebe alles BUNTE !!!

    gggglg und noch einen schönen Sonntag - Jessica

    AntwortenLöschen
  8. ganz schlimm finde ich Märkte bei denen noch wie auf dem türkischen Basar gehandelt werden will. Furchtbar. Aber Kopf hoch Deine Sachen sehe toll aus.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. also ich find deine sachen klasse. aber ich hab letztes oder vorletztes jahr auf dem markt in buchholz auch nicht viel verkauft. die leute geben in dieser gegend dafür halt kein geld aus.. ärger dich nciht

    AntwortenLöschen
  10. hi! ja diese erfahrung habe ich so ähnlich auch letzte woche gemacht....schade! aber schön das du dich nicht unterkriegen läßT. liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  11. hallo nicole,
    das überrascht mich doch etwas

    denn ich dachte immer, nur hier im schwabenländle sind die leute so konservativ und nicht offen für neues oder kreatives.....
    so ging es mir nämlich

    hmmm manchmal macht es auch das wetter, das die leute einfach nur schnell über den markt huschen lässt und dann heim zum heissen kaffee

    lass den kopf nicht hängen, sind doch schöne sachen, was du da kreiierst und wenn dein dawanda shop läuft ist das doch auch ein großer erfolg

    alles gute
    lg martina

    AntwortenLöschen
  12. Sei nicht traurig, leider ist das so hier bei uns auch. Die Leute haben kein geschmack, sie wollen nicht Bunt sie wollen Grau in grau. Ich finde die Welt hat schon so viele Graue seiten, warum lassen sie die Menschen davon beeinflussen..Ich frage mich das auch schon ne ewigkeit warum das so ist..
    Mit farbe ist der Tag doch viel schöner und Freundlicher, nur gut das es viele solcher bunten Mamis hier in unsere virtuellen Welt gibt. Da gehörst du auch dazu ich schaue sehr sehr gerne bei dir vorbei. Lass den kopf nicht hängen...Ich sage immer zu mir: ...ich bin halt anderst als die anderen und das ist auch gut so. Sorry ist etwas länger geworden...
    Drück dich mal
    glg Cindy

    AntwortenLöschen
  13. genau, es sollte dir wirklich egal sein, ich hab dieses jahr bei 2 märkten mitgemacht und war auch erst ziemlich enttäuscht, beim ersten haben fast nur freunde gekauft und beim 2. niemand. Viele Menschen wissen auch Handarbeit nicht zu schätzen und wollen wohl lieber den h&m-kik-einheitsbrei. bleibt also mehr für dein shöppchen!

    Meine schwester, die ich auch mit nähen angesteckt hab, hat nächstes Wochenende einen Stand bei einem Adventsmarkt und ich hoffe, sie ist nicht enttäuscht.

    lg und schönen sonntag noch!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. ja lass dich nicht runter ziehen deine sachen sind super schön!

    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Och Mensch Nicole,
    das gibt es doch echt nicht, kann ich garnicht verstehen, dass es bei dir nicht läuft. Du hast sooooo schöne Sachen und echt nicht zu bunt und vom Preis her, kann man echt garnichts sagen.

    Ich komme gerade von einem Markt und bin total happy, weil es wieder so gut lief.

    Dafür hast du im Dawanda den totalen Plitzstart hingelegt, freu dich darüber (ich finds klasse für dich) und lass die Kinder in deiner Gegend einfach weiter grau in grau durchs Leben ziehen.

    Ich habe gerade gestern mit einer Mutter gesprochen, die es auch schlimm findet, dass 5jährige Mädels wie Modepuppen angezogen sind und das Schlimmste ist, dass ihre Mamis ja darauf auch noch stolz sind.

    Naja, jedem das Seine. Lass dich nicht unterkriegen und mach weiter so.

    GggggggglG Sabine, die jetzt echt k.o. auf dem Sofa zusammenfällt (da ist doch ein Dawanda Verkauf viel entspannter - man muss immer das Positive sehen)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    ich habe viele Jahre auf Märkten verbracht, angefangen mit ungefähr 12 Jahren bis mitte 20 - nicht mit Genähtem, aber mit anderen, mit viel Liebe und Arbeit und Herz gestalteten Dingen. Dass die Menschen nur noch vorbeirennen, kurz zum Glühwein abbiegen und dann wieder nach Hause hetzen, ist leider in den letzten Jahren zur Gewohnheit geworden. Ich glaube nicht, dass es an fehlendem Mut zum Bunten liegt. Bei manchen mag es auch sicher die fehlende Wertschätzung für die Handarbeit sein, der man manchmal nun nicht auf den ersten Blick ansieht, wie mühevoll es hergestellt ist.
    Ich glaube aber, es ist eher die fehlende Zeit, die dauernde Hektik, dieses "immer etwas im Nacken sitzen zu haben", das leider immer mehr um sich greift. Auf dem weihnachtsmarkt muß man gewesen sein. Aber Zeit, um sich auf das Ambiente, die Vorfreude, den Duft in der Luft einzulassen, die nimmt sich kaum einer. Und dann werden die allerschönsten Dinge eben einfach übersehen. Wenn ich merke, dass ich auch von diesem Virus befallen werde, trinke ich eine Tasse Tee, nehme mir eine halbe Stunde Zeit für mich und mein Kind - und dann weiß ich wieder, was wichtig ist.

    AntwortenLöschen
  17. Du machst super Sachen und ich finde zu einem günstigen Preis. Wenn ich bei uns hier am Ort in den Kinderladen gehe, muss ich mehr bezahlen, es ist dann aber nicht selbst gemacht, bei weitem nicht so schön und erst recht kein Unikat. Wenn ich ein Mädchen hätte, ich würde nur bei dir kaufen. Haste eigentlich mal angerufen (bei der Telefonnummer die ich dir geschickt habe - ich hoffe doch, du hast sie bekommen),

    glG Biggi

    AntwortenLöschen

♥ danke für deinen kommentar ♥