Donnerstag, 26. August 2010

...keine lust...



...neue schuhe zu kaufen, nachdem madita hier noch 4 paar passende chucks rumstehen hat...

..in der schule müssen sie aber seit neuestem die schuhe ausziehen bevor sie den klassenraum betreten...*grummel*...nein, es gibt dort keinen teppichboden und nein, der lehrer zieht seine schuhe nicht aus...*nochmehrgrummel*...naja, jedenfalls dauert es dann doch immer etwas lange mit dem schnüren der chucks ...ist doch ein bißchen viel raus-rein....

...daher mal 5 minuten zeit genommen und überzieher aus fleece genäht...so kann sie sie anlassen und fertig...


.....keine schönheiten aber sie erfüllen ihren zweck...:o)))

gggggggglg nicole

Kommentare:

  1. In der Schule die Schuhe ausziehen???......das kenne ich gar nicht...........
    aber eine coole Lösung!! ;o))

    liebe grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. bei uns MÜSSEN die Kinder "Finken" (Hausschuhe!) anziehen!!! Aber deine Lösung ist cool

    lg simone

    AntwortenLöschen
  3. hi! neeee, hab ich auzch noch nie gehört..........aber deine idee finde ich super!!! zieht sie sie denn auch an? sophie würde sich glaube ich, weigern ;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. und mir kommt es wieder andersrum komisch vor: bei uns sind in jeder schule hausschuhe pflicht - das war auch schon zu meiner schulzeit so. find ich auch bequemer so.

    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  5. du hast immer Ideen, einfach genial.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Neee, is jetzt nich Dein Ernst.

    Hihihihi ... mußte sofort an diese Schloß-Puschen denken.

    Isch habs ... die wollen die Putze sparen und lassen die Kinner nu mit ihren Socken den Boden putzen.

    Isch glaub ich tät ausrasten.

    GGGLG Steffi

    PS: Soll isch Dir die Tunika schicken. Dürft zum abzeichnen und nacharbeiten kein Problem sein.

    AntwortenLöschen
  7. ich lach mich weg, das sieht ja lustig aus. Aber, eine geniale Idee, vielleicht solltest Du dem Lehrer auch welche machen*grins*.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hm, bei uns ist das Gang und Gebe, seit dem ersten Schuljahr ziehen die Kids ihre Hausschuhe/sprich saubere Schuhe an für's Klassenzimmer. Ob es nun mit dem Singkreis zutun hatte, den sie auf dem Boden abhielten oder aus andern Gründen, habe es nie hinterfragt, fand das so ok. Lea und ihre Mitschüler haben alle dort Crogs oder Schläppchen etc. stehen, jetzt für die dritte Klasse kam wieder ein neues paar mit herausnehmbarem Fellchen (Frau denkt ja mit) *lach vor die Garderobe ;-)))). lg Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee...ein stiller Protest. Bei uns war das auch so, aber nur in der Schlechtwettersaison und nicht im Sommer!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja mal eine super geniale Idee, an der Schule meiner Tochter müssen die Schuhe auch ausgezogen werden. Aber so fällt das lästige an und aus ja weg. einfach spitze. Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Das ist doch bald viel zu kalt!! Da musst Du dann in Massenproduktion für die ganze Klasse gehen ;-)
    Frostelige Grüße!
    claudia

    AntwortenLöschen
  12. Echt 'ne super Idee! Würd mich interessieren wie lang sie im Praxistest halten, wie rutschig sie sind und was sagt die Schule?

    Lieben Gruß
    SAbine

    AntwortenLöschen
  13. Eine gute Idee für eine etwas merkwürdige Anordnung ...
    Das gibt möglicherweise Anfragen von anderen, genervten Müttern & Töchtern :o)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  14. ALSO ICH WÜRDE MICH WEIGERN DABEI MEINE TOCHTE DÜRFTE DIE SCHUHE NUR AUSZIEHEN WENN ES DIE VORBILDFUNKTION AUCH MACHEN WÜRDE DIE SPINNEN WOHL NUR WAS DIE SAGEN IST DIE MACHT ODER WAS NAJA ABER DIE ÜBERZIEHER DIE HABEN JETZT EIN KULTSTATUS ECHT SUPER ABER DOOFE SCHULE HIHI

    AntwortenLöschen
  15. du bist genial, wahrscheinlich ist deine Maus diejenige die der Anforderung am längsten nachkommt. Bei uns hatten sie auch mal die Idee mit den Hausschuhen, hat sich aber nicht durchgesetzt.

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  16. Meine Kinder finden es auch völlig normal, in der Schule morgens als erstes die Schuhe zu wechseln - sie kennen es nicht anders! Allerdings gilt dasselbe auch für die Lehrer/innen!!!!!!
    Ich finde die Idee mit den Überziehern cool, denke aber mal, bei uns wären sie wg. Rutschgefahr nicht gern gesehen... Wir haben zwar eine Mini-Schule mit nur vier Klassen, aber über vier Etagen, also mit vielen Treppen (die natürlich niemand langsam runtergeht...)

    GGLG, Karen

    AntwortenLöschen
  17. PS: Zum Thema "Puschen" fällt mir gerade noch ein, daß das im Prinzip auch für die Musikschule gewünscht wird... Da hatte ich dann allerdings auch "keine Lust"!!!!! Vielleicht sollte ich also auch mal Überzieher nähen;-))

    LG, Karen

    AntwortenLöschen
  18. Coole Loesung und deine Tochter mach sie hoffentlich, aber ich wuerd auch drauf bestehen, dass der Lehrer auch die Schuhe auszieht. In der frueheren Schule meiner Tochter wurden auch Hausschuhe getragen, was ich voellig okay finde (erst recht im Winter), aber barfuss??? ist doch echt zu kalt und wer soll denn immer die Socken schrubben? (am besten, der der's angeordnet hat).

    Vielleicht bringt's dir ja 'nen Auftrag und du naehst in Zukunft solcheUeberzieher fuer die ganze Schule ;-)

    lg uta

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja eine süße Idee :o)
    ... aber warum im Klassenbraum die Schuhe ausgezogen werden müssen, vorallem NUR bei den Kindern und den Lehrern nicht, leuchtet mir allerdings nicht so ganz ein ..... !?
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  20. @karen...wir haben hier ja auch nur vier klassen und lange flure und auch treppen und so...aber da haben die kinder ihre schuhe ja an...:o))...rutschig ist es übrigens nicht, dafür ist der boden schon viel zu stumpf...

    @uta...nee nicht barfuß...unser wetter ist seit wochen schon viel zu kalt für "ohne socken"...die kinder haben hausschuhe an, aber es ging mir ja hauptsächlich um die chucks, weil die ja doch etwas zeitintensiver sind beim an-und ausziehen und ich nicht möchte das madita die pausen nur DAMIT verbringt....:o)))...

    ggggggglg nicole

    AntwortenLöschen
  21. Die Idee ist genial. Bei uns müssen die Schuhe auch ausgezogen werden. Hier weil kein Matsch im Winter in die Klasse soll, versteh ich auch, in der alten Schule war die Begründung weil Lehrer nicht auch noch putzen können. Ich habe in dem einen Schuljahr in der Castroper Schule 4 Paar Schuhe gekauft weil dort nicht nur Schuhe wegkamen sondern auch Jacken etc gerne neue Besitzer bekamen. Da hätte ich auch mal auf eine solche Idee kommen müssen.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Super Idee! Hier gibt es sowas nicht - die Kinder lassen die Schuhe an.
    Aber so ist es wohl überall anders.
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    das habe ich noch nie gehört. Bei meinen Kindern gab es das noch nicht.
    Nur ich finde der Lehrer sollte doch auch ein Vorbild sein und ebenfalls die Schuhe ausziehen.
    Du hast doch geniale Idee gehabt!!!!!!Einfach und praktisch!!!!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Annelie

    AntwortenLöschen

♥ danke für deinen kommentar ♥