Montag, 3. Mai 2010

...tini 3x9...


...hier nun meine tinis...für alle "schlichtliebhaber"...war schon schwer nach dem zuschneiden die stoffe NICHT zu mixen sondern passend zu vernähen...*seufz*...;o)..


...9x 98/104...9x110/116 und 9x122/128...hatte ich mich doch glatt verzählt und statt 10 sind es dann je 9 pro größe geworden...egaaaaaal...


...auch hier "normale" schlichte applis...keine stickerei, dafür aber zackenlitze als verzierung...



...und nun habt alle einen wunderschönen start in die woche...bei mir geht es diese woche weiter..mir fehlen noch ein paar sachen...

..seid lieb gegrüßt...

nicole


Kommentare:

  1. oh die gefallen mir seeehr gut! ich mags ja gern so schlicht! hach, ganz (!) schön!!!

    liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  2. schlicht ist auch mal schön. Mir gefallen sie jedenfalls sehr gut & bewundere echt Deine Ausdauer.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. boah wieder so toll------und diese Applis zu süss glg Jaike

    AntwortenLöschen
  4. wow, sooooooo viele schöne
    da fällt einem die wahl ja richtig schwer

    lg daniela

    AntwortenLöschen
  5. Wow, alle zusammen sind wuuunderschön :))
    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Au weia, dat wär mir auch schwer gefallen ... so gar nich zu mixen. Aber dafür sind ja die Applis jeweils schön anners.

    Oh ich freu mich so wenn die Tage der Tini-Schnitt auch bei mir eintrudelt. Dat is ja soooo ein goldiger Schnitt.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Boah, warst du aber fleissig.
    GEfallen mir super, auch wenn sie schlicht sind.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Ach Mensch Nicole, hätte ich auch mal Zeit für so eine Massenproduktion. Bin ja schon froh wenn ich die Hose, die ich vorletzte Woche angefangen habe, mal fertigbekomme. Also ich werd die Sommergarderobe für Jo und Ko ;-) wohl kaufen müssen. Hast Du eigentlich schon verraten wo wir die tollen Sachen dann live bewundern dürfen?
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. puhh, was du so schaffst, bin echt hin und weg

    LG
    Biggi

    p.s. die Kleider sind spitze geworden

    AntwortenLöschen
  10. Wow,da warst Du ja wieder fleißig.Wunderschön sehen sie alle aus...da kann man sich wirklich schwer entscheiden,bei der tollen Farb- und Stoffauswahl.

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn!
    In diesen Klamöttchen würde ich gerne mal drin wühlen. Finde es wahnsinnig was du alles geschafft hast.
    lg Nicole

    AntwortenLöschen
  12. liebe Nicole, wahnsinn eine schöner als die andere........ich bin froh wenn ich ein Teil fertig habe.
    Hut ab.......du kannst mega stolz auf dich sein und auch dein neuer Name dafür ist superschön, ich kenn dich zwar nicht unter püppele aber er gefällt mir.

    gggglG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Welch ein Fleiß... wunderschön!
    Zusammen auf einer Kleiderstange wirken sie frisch und buntig ;)
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  14. Du fleißige Biene, baust ja ein richtiges Kaufhaus..... superschön deine Kollektion;)))
    GGLG Adelheid

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn!
    Die sind ja alle spitze!
    Hab mir gerade direkt den Schnitt bestellt. :o)
    Viel Erfolg für deinen Verkauf!
    LG
    Martina
    bykasama.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. ich bin beeindruckt - die sehen wirklich schön aus!

    AntwortenLöschen
  17. Boah, na jetzt bin ich platt...sind die schöööön... wann hast Du das blos gemacht!? Ich bin ja schon froh wenn ich ein Teil schaffe...

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Och, Mensch, wo ist denn mein Kommentar von gestern geblieben....
    Ich bin total platt, was Du so alles schaffst. Deine Tinis sind super schön geworden. und kein Tinibaum diesmal??? Dein Marktstand wird bestimmt ein Traum...
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  19. da fehlen mir echt die worte. soooo viele schöne sachen nähst du in so kurzer zeit. da werd ich ein bißchen neidisch. auf jeden fall sind alle teile immer wieder super
    glg tina

    AntwortenLöschen
  20. *kreiiiiiiiiiiiiiisch* boah was bist du nur für ein fleissiges bienchen...ähm püppchen...oder prinzesschen ;-)))
    pssst...nachher kriegst du noch post ;-)
    liebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  21. wie hast du eigentlich den Halsausschnitt gemacht?
    Mein Schnittmuster ist endlich da *freu*
    da ist von einem Einfassstreifen die Rede, du hast aber glaub ich den Saum umgeschlagen... kann ich auf den Bildern leider nicht erkennen. :o(
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  22. @martina....stimmt ich habe ich es so wie bei der ottobrebluse gemacht...also ich nähe immer erst gummiband sehr gedähnt leicht neben die nahtzugabe auf der linken stoffseite (mit dem dreigeteilten zickzack)...dann klappe ich es um und nähe nochmal mit dem dreigeteilten zickzack auf der versäuberten nahtzugabe (also nicht mehr auf dem gummi)wieder mit der kompletten dehnung...so sieht man auf der rechten stoffseite nur 1x den stich...puh...weißt du wie ich meine?...gggglg nicole

    AntwortenLöschen
  23. ich glaube schon... denke ich...vielleicht! ;o)
    Werde das einfach am WE mal ausprobieren.
    Aber momentan wäre mir mehr nach Fleecepulli!
    Wo verkaufst du die ganzen schönen Teilchen denn???
    glg
    Martina

    AntwortenLöschen

♥ danke für deinen kommentar ♥