Freitag, 5. Februar 2010

...was für ein nachmittag....heute gegen 12:30 uhr - ich ahne nichts böses - klingelt es an der tür und meine maus wird von der schule nach hause gebracht...heulend , die nase ganz geschwollen und irgendwie "komisch" aussehend"....

....wir also ab ins krankenhaus...ich hasse das!!!!!....dabei musste ich auch noch schön langsam fahren denn bei meiner "rosi" leuchtet so `ne blöde lampe von wegen "CHECK" und so ein blitz über sowas was aussieht wie der motor?..na egal...

...also nase anschauen lassen , röntgen , warten-warten-warten (das ist immer das nervenaufreibendste überhaupt)...und dann zum glück die info das alles heil geblieben ist..nase nicht gebrochen.....puh...schwein gehabt...

...ab zum parkplatz wo der parkscheinautomat keine 50ziger-scheine annimmt (ich war doch so naiv zu glauben das dort 2 stunden auf dem kh-parkplatz nicht gleich 4 euro kosten!!!) und mein kleingeld reichte natürlich nicht....zum glück konnte ein älterer herr wechseln...wieder schwein gehabt...

...jetzt sitzt meine ♥süße♥ auf dem sofa und hat schon wieder wii gespielt, kann also nicht mehr so schlimm sein...

erleichterte grüße nicole


Kommentare:

  1. Oh nein, dann mal ganz schnelle gute Besserung!
    Carlotta hat diese Woche mit dem Kinn gebremst, auch nicht unbedingt besser ;-))

    GGGGLG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, ist das nicht toll mit Kindern? Man hat auf jeden Fall nie Langeweile...

    Ich wünsche Deiner Maus auf jeden Fall auch gute Besserung!!

    Liebe Grüße

    Martina aus Laatzen

    AntwortenLöschen
  3. ..dankeschön...was die ganze sache etwas positiv gemacht hat ,dass sie im krankenhaus einen kleinen ♥stoffbären♥ geschenkt bekommen hat...kriegt jeder kleine patient...das fand ich richtig süß...


    glg nicole

    AntwortenLöschen
  4. ochmenno...der kleinen heldin einen dicken knutscha...der grossen heldin auch ;-)))
    liebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen

♥ danke für deinen kommentar ♥