Mittwoch, 17. Februar 2010







...back to basic...



...so lautet diese woche mein motto...



...nach dem ich lange hin und her überlegt hatte, welchen hosenschnitt ich für meine "konfektionsware" (so nenne ich es offiziell auch fürs finanzamt, daher bleibe ich mal bei diesem begriff) nehmen soll, kam ich doch auf dortje...

zu berücksichtigen sind für mich vor allem diese dinge:

- der look der hose muss aussergewöhnlich sein
( ist er!)

- sie muss eine gute passform haben
(ich finde die dortje bei schmalen und kräftigen kindern toll)

- auch durch wenige verzierungen muss sie etwas besonderes haben
(durch die unterteilungen und stoffmix konnte ich auf fast alles verzichten)

- sie muss
preislich attraktiv sein
(das ist sie durch durch den eben genannten punkt)






...ausserdem:

...dieser hosenschnitt ist immer noch mein liebster von farbenmix...gerade in den KLEINEN größen gibt es ein paar schnitte die immer noch am schönsten wirken...da gehörte ja schon der hannelpulli zu und ich finde eben auch die dortjehose...
















...jetzt noch die antonias...puh..

glg nicole

Kommentare:

  1. Da ist ja eine Hose schöner als die andere. Ich mag Dortje auch sehr, sehr gerne.
    LG
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie allen total süss!!! Ich suche auch meine Dortje mal wieder... habe hier wieder schöne sachen gesehen!! Hast du jetzt Ivy probiert? Auch ein sehr schönes Schnitt!
    Lg Astrid (Holland)

    AntwortenLöschen
  3. Die Hosen sind wunder schön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  4. @astrid...aber klar doch..einer der schönsten für den sommer...:O))

    glg nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oooohhh!! Da ist ja eine schöner als die andere! Super schön!

    AntwortenLöschen

♥ danke für deinen kommentar ♥